Frühstücken

          im 18. Jahrhundert

Die schöne Holzdecke entstand wohl im späten 17. oder frühen 18. Jahrhundert. Als gegen Ende des 19. Jahrhundert die Gasbeleuchtung nach Regensburg kam, wollte man auch im Münchner Hof diese moderne Lichtquelle nutzen. Die Anschlüsse dafür trieb man einfach in die alte Holzdecke. Dort haben sie sich bis heute erhalten.

tl_files/bilder/geschichte1_small.jpg   tl_files/bilder/geschichte2_small.jpg   tl_files/bilder/geschichte3_small.jpg   tl_files/bilder/geschichte4_small.jpg

tl_files/bilder/geschichte5_small.jpg   tl_files/bilder/geschichte6_small.jpg   tl_files/bilder/geschichte7_small.jpg   tl_files/bilder/geschichte8_small.jpg